Angstpatienten haben meist eine aus schlechten Erfahrungen aus der Kindheit entstandene, tief verwurzelte Furcht vor dem Zahnarzt, bis hin zur extremen Zahnarztphobie. Das Resultat dieser Ängste sind meistens ausufernde Probleme der eigenen Zahnsituation. Uns ist es wichtig, dem Patienten wieder ein positives Gefühl beim Zahnarztbesuch zu geben.

Positive Erfahrungen in der Zahnarztpraxis helfen die Frucht vor dem Zahnarzt abzubauen

Ängste sind meist tief im Unterbewusstsein verankert. Häufig nicht erklärbar dienen sie Patienten als Schutzmechanismus vor Gefahren. Die Zahnarztangst sollte aufgrund der schwerwiegenden nachfolgenden Probleme nicht unbehandelt bleiben. Gerne helfen wir Ihnen, positive Erfahrungen in der Zahnarztpraxis und auf dem Zahnarztstuhl zu sammeln. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir eine gesunde Zahnsituation hergestellten, damit Ihre zukünftigen Zahnarztbesuche für Sie unkompliziert und schmerzfrei werden.

Gespräche und Zeit nehmen Ängste und geben Sicherheit

Der äußere Eindruck der Praxis ist dabei meist nicht entscheidend für Angstpatienten. Die Praxis wird häufig nur als Tunnel wahrgenommen. Ganz entscheidend ist die Zeit für ein Gespräch zwischen dem behandelndem Zahnarzt und den Patienten. Daher nehmen wir uns beim ersten Termin sehr viel Zeit für Gespräche zur Klärung der Wünsche und Möglichkeiten einer individuellen Versorgung. Mit Aufklärung und detaillierter Behandlungsplanung möchten wir Ihnen Ihre Ängste nehmen und Sicherheit geben. Die Entscheidung über die weitergehende Behandlung treffen Sie als Patient anschließend selbst. Vereinbaren Sie einen Termin, wir helfen Ihnen den nächsten Schritt zu gehen.